WIR STARTEN WIEDER …

Liebe Mitglieder, Eltern und Ju-Jutsu interessierte, es gibt endlich gute Nachrichten, wir dürfen wieder trainieren.

Wir starten am kommenden Freitag 11.06.2021 um 20:00 Uhr mit dem Erwachsenentraining (ab ca. 13 Jahre). Trainiert wird wie gewohnt bis 21:30 Uhr.

Für alle interessierten die ein Probetraining machen wollen, einfach Sportsachen mitbringen und vorbei kommen.

Die aktuelle Inzidenz im Landkreis Dillingen ist glücklicherweise unter 50 und erlaubt es uns auch ohne Impf-, Genesen- und Negativnachweis zu trainieren.

Trotzdem steht eure Gesundheit an erster Stelle:

1. Achtet beim betreten und verlassen der Halle darauf dass Ihr eine FFP2 Maske trägt.

2. Desinfiziert eure Hände beim betreten und verlassen der Halle. Und nochmal vor Trainingsbeginn.

3. Bitte bei Krankheitssymptomen oder bei Kontakt mit COVID Infizierten zuhause bleiben.

4. Zuschauer sollten während des Aufenthalts in der Halle eine FFP2 Maske tragen.

Dann noch ein Hinweis zum Kindertraining, auch hier gibt es bereits Überlegungen für den Trainingsbeginn. Voraussichtlich am 21.06.2021 starten wir auch mit dem Kindertraining. Darüber informieren wir euch noch gesondert.

Bei Fragen bitte jederzeit ans Trainerteam wenden. Wir freuen uns darauf euch endlich wieder auf der Matte zu treffen.

Weihnachtsgrüße 2020

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Ju-Jutsu interessierte,

das nun zu Ende gehende Jahr 2020 hat uns allen durch die Corona-Pandemie sehr viel abverlangt und unseren Sportverein, in beiden Lockdowns, zum Stillstand gezwungen.

In diesen schwierigen Zeiten merken viele von euch, wie wichtig die sportliche Aktivität, die Gespräche und die Gemeinschaft im Verein ist.

Wir haben im Laufe dieses Jahres immer wieder geschafft, Konzepte nach Vorgabe der behördlichen Auflagen zu entwickeln, um euch das Training wieder anbieten zu können. Wir sind guter Hoffnung, dass wir dass auch im nächsten Jahr wieder schaffen damit wir wieder aktiv Sport treiben können und freuen uns darauf, euch im Training wiederzusehen.

Leider können wir euch aktuell noch nicht sagen, wann und in welcher Form wir das Training wieder aufnehmen können. Bis dahin sind wir im Trainerstab schon fleißig am überlegen wie wir Online Trainingsmaßnahmen durchführen können. Wir freuen uns darauf euch im Januar ein Konzept zu präsentieren.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Mitgliedern für das Durchhaltevermögen und die Treue zum Ju-Jutsu.

Wir wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit.

Euer Trainerteam – Ju-Jutsu

COVID-19 Aktualisierung

Wie Ihr bestimmt alle schon mitbekommen habt, müssen wir aufgrund der Lockdown Light Einschränkungen den Trainingsbetrieb im November komplett einstellen.

Ob und wie es im Dezember weiter geht, können wir euch aktuell noch nicht sagen.

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch sofort informieren.

Bis dahin wünschen wir euch alles gute und bleibt gesund!

Viele Grüße euer Trainerteam!

COVID-19 Aktualisierung

Liebe Eltern, Kinder, Mitglieder und Ju-Jutsu Interessierte,

wie Ihr bestimmt schon alle mitbekommen habt, steigt der Wert der Covid-19 Infektionen auch im Landkreis Dillingen an. Mittlerweile haben auch wir Status Rot erreicht.

Darauf müssen wir als Ju-Jutsu Abteilung reagieren. Die Gesundheit von euch euren liebsten hat die höchste Priorität.

Wie geht es also weiter?

  1. Das Kindertraining wird für die nächsten zwei Wochen pausiert. Danach sehen wir weiter wie die Entwicklung ist. Abhängig vom Infektionsgeschehen verlängern wir die Pause, oder beginnen wieder mit dem Training.
  2. Das Erwachsenentraining wird fortgesetzt, aber ohne Körperkontakt. D.h. wir trainieren getrennt in der Gruppe, das Training wird aus Fitness-, Dehn- und Atemiübungen bestehen. Die Trainingszeiten werden sich nicht ändern!

Einen Gi braucht Ihr für das Erwachsenentraining nicht zwingend. Aber Hallenschuhe solltet Ihr sicherheitshalber mitbringen. Somit wird unnötiges umziehen in der Umkleidekabine verhindert.

Wer untern Erkältungssymptomen leidet oder kontakt mit einem COVID-19 infizierten hatte, darf am Training nicht teilnehmen bis die Symptome verschwunden sind, bzw. eine Bestätigung vorhanden ist, dass kein Risiko eine COVID-19 Erkrankung vorhanden ist.

Wie müssen den Abstand von 1,5 einhalten. Wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht geht, muss eine Maske getragen werden. Die Maske muss auch beim betreten der Halle, während des Umziehens, bzw. Mattenaufbau getragen werden. Erst mit Trainingsbeginn darf die Maske abgelegt werden.

Wir hoffen das Ihr trotz des angepassten Trainings weiter so zahlreich ins Training kommt. Wir werden als Trainerteam unser bestes geben, euch weiterhin eine anstrengendes, lustiges und interessantes Training anzubieten. Bei dem ihr auch was lernen könnt.

Unseren Kleinen und Eltern aus dem Kindertraining, bitten wir um Geduld. Wir wollen sobald wie möglich das Training mit euch wieder aufnehmen!

Bei Fragen dürft ihr euch jederzeit bei uns melden.

Bleibt gesund, viele Grüße euer Trainerteam.

Ferienende – Ju-Jutsu Kindertraining, jetzt für alle!

Am Montag, den 07.09.2020 enden die Sommerferien in Bayern, und dass ist für uns ein Anlass den nächsten Schritt zu wagen, und das Kindertraining für alle Mitglieder aber auch interessierten anzubieten.

Natürlich steht die Gesundheit weiterhin an vorderster stelle, deshalb werden wir uns strengstens an die COVID-19 Hygienevorschriften halten!

Anbei ein paar aktualisierte Informationen für euch:

Wer darf ins Training?
– Alle Kinder im Alter ab 6 Jahren
– Kinder die noch keine Anmeldung abgegeben haben, müssen Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer hinterlassen!

Wann findet das Training statt:
– Bis auf weiteres trainieren wir Montags und Freitags, von 18:30 – 19:30 Uhr. Wie immer in unserem Hallenteil (direkt am Nebeneingang).

Hygiene Vorschriften:

Eine Maske muss bis zum Trainingsbeginn auf der Matte getragen werden, nach Trainingsende oder bei verlassen der Matte muss die Maske wieder angezogen werden. Gilt auch für die Eltern.

– Vor und nachdem Training müssen die Hände desinfiziert werden

– Kinder die im Urlaub in einem Risikogebiet waren, dürfen 14 Tage nicht am Training teilnehmen!

– Kinder mit Erkältungsanzeichen (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber, …) dürfen am Training nicht teilnehmen!

Bei fragen bitte einfach das Trainerteam im Kindertraining ansprechen. Oder unser Kontakformular auf unserer Homepage.

Danke und bis bald.

Kinder – Trainerteam – Ju-Jutsu

Kindertraining – Wir starten wieder

Am Montag den 03.08.2020 starten wir auch wieder mit dem Kindertraining. Es geht endlich wieder los.

Um ein Gefühl zu entwickeln, wie ein Kindertraining mit den COVID-19 Hygienevorschriften funktioniert, starten wir mit einer verkleinerten Gruppe und nur einmal in der Woche.

Wer darf ins Training:

Alle Kinder im Alter von 9 – 13 Jahren

Neue Kinder dürfen nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail kommen!

Wann findet das Training statt:

Bis auf weiteres nur Montags, von 18:30 – 19:30 Uhr. Wie immer in unserem Hallenteil (direkt am Nebeneingang).

Hygiene Vorschriften:

– Eine Maske muss bis zum Trainingsbeginn auf der Matte getragen werden, nach Trainingsende oder bei verlassen der Matte muss die Maske wieder angezogen werden. Gilt auch für die Eltern.

– Vor und nachdem Training müssen die Hände desinfiziert werden

– Kinder die Erkältungssymptome haben dürfen nicht am Traininig teilnehmen.

– Kinder die im Urlaub in einem Risikogebieten waren, dürfen 14 Tage nicht am Training teilnehmen!

Wenn ihr noch Fragen habt, bitte jederzeit uns im Training ansprechen oder per Kontaktformular auf der Homepage.

Danke und bis bald.

Kinder – Trainerteam – Ju-Jutsu

Covid-19 Elternabend Kindertraining

Sehr geehrte Eltern,

am 8. Juli wurden die Regeln in Bayern weiter aufgeweicht, unter anderem auch die Erlaubnis Kampfsport mit Körperkontakt zu betreiben.
Bei den Erwachsenen haben wir bereits am 12.07. mit dem Ju-Jutsu Training auf der Matte begonnen. 

Jetzt machen wir uns Gedanken darüber, wie ein Konzept aussehen könnte, auch mit dem Kindertraining zu beginnen.

Da uns die Stadt Dillingen dieses Jahr entgegen kommt, und die Hallen auch in den Sommerferien offen lässt, ist unser Vorschlag mit dem Kindertraining bereits am 3. August zu beginnen.

Bevor wir starten, würden wir euch gerne das Hygiene- und Trainingskonzept vorstellen. Deshalb seit Ihr herzlich zum Elternabend am Mittwoch, den 29.07. um 19:00 Uhr eingeladen.

Wäre schön wenn Ihr die Zeit findet teilzunehmen. Bitte auch gerne anderen Eltern aus dem Kindertraining weitersagen.

Bitte denkt daran, dass pro Kind nur ein Elternteil kommen sollte und in der Halle die Mundschutzpflicht gilt. Wir treffen uns am Haupteingang (Parkplatz Eichwaldbad). 

Viele Grüße
Hatzenbühler Juri, Abteilungsleiter
Daniel Kaim, Jugendleiter

Körperkontakt wieder erlaubt – Ju-Jutsu Training auf der Matte gestartet

Mit den jüngsten Covid-19 Lockerungen vom 08.07.2020 ist jetzt auch Kampfsportarten möglich, unter bestimmten Einschränkungen, ein fast normales Training durchzuführen.

Damit haben auch wir am gestrigen Montag den 13.07.2020 begonnen.

Natürlich steht weiterhin die Gesundheit der Trainingsteilnehmer an erster Stelle. Deshalb müssen wir uns weiterhin an folgende Regeln halten:

  1. Maskenpflicht: Die Maske darf nur während des Trainings abgenommen werden
  2. Desinfektion: Vor Trainingsbeginn werden die Hände desinfiziert
  3. Dokumentation: Es wird streng dokumentiert wer am Training teilnimmt
  4. Trainingsgruppen: Es wurden feste Gruppen (max. 5 Personen) festgelegt die miteinander trainieren dürfen
  5. Symptome: Sobald jemand Erkältungssymptome aufweißt oder unter Verdacht steht Kontakt zu Covid-19 Personen gehabt zu haben, wird vom Training ausgeschlossen.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir endlich wieder in ein „fast normales“ Ju-Jutsu Training zurückkehren dürfen, und freuen uns darauf unsere bestehenden Mitglieder wie auch neue und Interessierte auf der Matte zu begrüßen.

Die Covid-19 Trainingszeiten behalten wir erstmal soweit bei:
19:30 Uhr – ca. 20:30 Uhr.

Der nächste Schritt wird sein, auch bei den Kinder wieder mit dem Ju-Jutsu Training zu beginnen. Da es dieses Jahr keine Sommerpause geben wird, ist es unser Ziel im August vorsichtig mit dem Kindertraining zu beginnen. Ein Trainingskonzept wird gerade vom Jugendleiter Daniel Kaim und Abteilungsleiter Hatzenbühler Juri erarbeitet.

Wir informieren euch, sobald es neue Erkenntnisse gibt.

Anbei ein paar Bilder aus dem letzten Training:

Trainingsbeginn Erwachsene am 15.06.2020

Nach einer 3,5 monatigen Zwangspause dürfen wir endlich wieder in die Halle und gemeinsam trainieren.

Als oberstes Gebot bleibt weiterhin die Gesundheit unserer Mitglieder, deshalb hat der Abteilungsrat der Abt. Ju-Jutsu ein Hygienekonzept entwickelt, dieses orientiert sich an den offiziellen Regelungen der Bayerischen Regierung.

Hier das wichtigste kurz zusammengefasst!

Covid-19 Trainingszeiten (Start: 15.06.2020):
Mo. und Fr. – 19:30 Uhr – 20:30 Uhr

Trainingskleidung:
– Laufschuhe
– Shorts/Jogginghose + Shirt

Wichtigsten-Hygieneregeln:
– Bis zum start der Trainingsaktivität muss ein Mundschutz getragen werden (indoor und outdoor)
– Beim betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden
– Nach Trainingsende müssen die Matten (falls verwendet), desinfiziert werden
– Der Mindestabstand von 1,5 Meter muss auch während des Trainings eingehalten werden

Weitere Details zum Hygienekonzept könnt ihr hier nachlesen:
Hygienekonzept TV Dillingen Abt. Ju-Jutsu

Wir freuen uns darauf euch wieder im Training zu sehen und hoffen auf eine rege Trainingsteilnahme!

Telefonkonferenz Hygienkonzept

Am 11.06.2020 hat sich der TV Dillingen Abt. Ju-Jutsu Abteilungsrat zu einer Onlinemeeting getroffen um ein Hygienekonzept für das Ju-Jutsu Training zu erstellen.

Am ende des Termins gab es ein fertiges Konzept und viel Vorfreude auf das das bevorstehende Training.

Details zum Trainingsbeginn und zum Hygienekonzept gibt es in einem separaten Bericht.